zugefallen ist
der Weintourismus in Krim  
RU UA BY ES EN FR DE
die Weinbereitung in Krim
· die Antike Kultur der Weintraube und die Schuld in den Griechischpolicen Krim

· die Weinbereitung der Höhlenklöster und der Städte. Die genuesischen Kolonien

· die Wurzeln der modernen Weinbereitung. Fürst G.A.Potemkin. Graf M.S.Woronzow. Djuk halt Rischelje

· der Fürst des pS Golizyn und die Spezifischen Güter des Kaiserlichen Familiennamens
die Kultur der Weines und des Kognaks
· die Lektüre des Etikettes. Die Unterschiede in den internationalen und sowjetischen Standards

· der ukrainsko-Russe das Wörterbuch für die Beschreibung der Weine und der Kognaks

· die Grundlagen der Weinetikette: die marschmässige Variante

· die Einfachen Räte für die selbständige Probe der Weine und der Kognaks
die Herrlichen Reisen
· das Institut der Weintraube und die Schuld ' Magaratsch '

· die Vereinigung ' Massandra '

· der Betrieb schampanskich der Weine ' die Neue Welt '

· der Sowchos-Betrieb ' das Sonnige Tal '

· der Sowchos-Betrieb ' Koktebel '

· der Inkermanski Betrieb der trockenen Markenweine

· der Betrieb schampanskich der Weine ' der Goldene Balken ', den Sewastopoler Kellereibetrieb

der Weintourismus heute
· der Kalender der Wettbewerbe, der Festivals, der Feiertage

· die Weintraube, den Wein und die Gesundheit. Ampeloterapija und enoterapija

· der Wein wie das Souvenir auch als das Geschenk, das Weinzubehör, der Süßigkeit aus der Weintraube

· die Abfuhr der Weines, der Weintraube und des Setzmaterials

·
die Karte
ru ua by es en fr de
die Statistik der Webseite

Kagor Juschnobereschnyj

In der Gruppe kreplenych der Weine von den festen Weinen gehen zu dessert- , und dann zu likernym über. stimmen die Sowjetischen und weltweiten Klassifikationen, mit Ausnahme der Vorstellung über kagorach, hier überein. Die Dessertweine haben die Festung 16%, und den Zucker von 12 bis zu 19%, likernyje können kaum weniger Spiritus 13-16% haben, aber enthalten von oben 20 g/100 den cm3 der Zuckern. Bereiten sich aus wyssokossacharistych der Sorten der Weintraube, die zu uwjaliwaniju und saisjumliwaniju begabt sind (die Muskatnuß die Weiße, rosa, schwarz, violett, Pino grau, Rkaziteli, Kaberne-Sowinon, Saperawi) vor. Zu likernym den Weinen verhält sich die Mehrheit muskat- und tokajskich der Weine, des Weines des Typs malagi u.a.

Gegenwärtig französisch kagor aus der Stadt Kaor (Cahors) ist ein natürlicher trockener Wein, einst (nach den Zolllisten - mit 1769) in den großen Umfängen geliefert in Russland wie der Wein für das kirchliche Partizip. Ziemlich sauer, so dass wenn der orthodoxen Kirche die Menge dieses Weines zugefallen ist, seine Nutzung für das Partizip rief die aufrichtig sauere Mine bei den Pfarrkindern herbei. Man Musste in ihn den Zucker ergänzen. Ende 19 Jahrhunderte waren unter den russischen Weinbauern die nicht scherzhaften Streite, und sogar viele Jahre arbeitete der Sonderausschuss nach dem kirchlichen Wein, die Vertreter aufnehmenden Swjatejschego des Synods.

war die einheimische Technologie des süßen und dicken Weines für orthodox mit der Zeit entwickelt, hinter dem der Titel kagor zufällig gefestigt wurde. Standard für ihn ist die Festung 16-18% und den Zucker auch 16-18%. Krim-, ukrainisch und übrig sowjetisch kagory - ganz die Bildung der russischen Weinbauern. Dolganow bereitete es mit der Teilnahme erwärmt mit dem Mesgoi susla, mitteilend dem Wein warm des Tones und den Fruchtstrauß vor. Und Kjurdamir - die Abnahme des Teiles susla vor dem Bestehen auf mesge für die Vergrößerung ekstraktiwnosti die Schuld.

Kagor Juschnobereschnyj

wird der Hochwertige rote Dessertmarkenwein, nur von den Unternehmen der Vereinigung "¦рёёрэфЁр" produziert; aus der Weintraube der Sorte Saperawi (der altertümlichen georgischen Sorte). Die Gebühr der Weintraube auf die Überarbeitung wird beim Zuckergehalt nicht weniger 24% erzeugt. Der Wein bereitet sich mittels unvollständig sbraschiwanija vorläufig erwärmt und nastojannogo auf mesge susla vor. Die Farbe - intensiv rot. Der Strauß kompliziert, sorten-, mit den Tönen der Sahne und die schwarze Johannisbeere. Der Geschmack massiv, ekstraktiwnyj mit weich terpkostju, bedingt von der Anwesenheit dubilnych und der Farbmittel.

die Frist des Extraktes in der Eichenverpackung - 3 Jahre.

die Konditionen der Weines: der Räumliche Anteil des Äthylalkohols: 16% über. Die Massenkonzentration der Zuckern: 18 g/100 den kubikcm die Massenkonzentration der titrierten Säuren: 4-7/kubik- Auf den Internationalen Wettbewerben dieser Wein sind 4-mja golden und 2-mja silbern ьхфры ьш.  belohnt; der Wein wird ab 1933 produziert.

Igor Russanow



Zusätzlich zum vorliegenden Thema:

der Weltweite Weinbau, die Weinbereitung und die Weinhandlung heute
der Glanz und das Elend der Medaillen. Die Unterschiede in den internationalen und sowjetischen Standards der Qualität der Weine
der Xereswein Massandra
der Portwein rot Krim-
die Klosterbewirtung
Muskat- igristoje rosa
der Kognak marken- KS ' Krim '
der ukrainsko-Russe das Wörterbuch für die Beschreibung der Weine und der Kognaks

Rückwärts | der Anfang | -ртхЁ§
© 2005-2009 www.crimean-wine.com. Der Weintourismus in Krim  ¤Ёш den Zitieren der Materialien der Webseite ist die gerade Hyperverbannung auf www.crimean-wine.com  

obligatorisch