der Weintourismus in Krim  
RU UA BY ES EN FR DE
die Weinbereitung in Krim
· die Antike Kultur der Weintraube und die Schuld in den Griechischpolicen Krim

· die Weinbereitung der Höhlenklöster und der Städte. Die genuesischen Kolonien

· die Wurzeln der modernen Weinbereitung. Fürst G.A.Potemkin. Graf M.S.Woronzow. Djuk halt Rischelje

· der Fürst des pS Golizyn und die Spezifischen Güter des Kaiserlichen Familiennamens
die Kultur der Weines und des Kognaks
· die Lektüre des Etikettes. Die Unterschiede in den internationalen und sowjetischen Standards

· der ukrainsko-Russe das Wörterbuch für die Beschreibung der Weine und der Kognaks

· die Grundlagen der Weinetikette: die marschmässige Variante

· die Einfachen Räte für die selbständige Probe der Weine und der Kognaks
die Herrlichen Reisen
· das Institut der Weintraube und die Schuld ' Magaratsch '

· die Vereinigung ' Massandra '

· der Betrieb schampanskich der Weine ' die Neue Welt '

· der Sowchos-Betrieb ' das Sonnige Tal '

· der Sowchos-Betrieb ' Koktebel '

· der Inkermanski Betrieb der trockenen Markenweine

· der Betrieb schampanskich der Weine ' der Goldene Balken ', den Sewastopoler Kellereibetrieb

der Weintourismus heute
· der Kalender der Wettbewerbe, der Festivals, der Feiertage

· die Weintraube, den Wein und die Gesundheit. Ampeloterapija und enoterapija

· der Wein wie das Souvenir auch als das Geschenk, das Weinzubehör, der Süßigkeit aus der Weintraube

· die Abfuhr der Weines, der Weintraube und des Setzmaterials

·
die Karte
ru ua by es en fr de
die Statistik der Webseite

der Glanz und das Elend der Medaillen. Die Unterschiede in den internationalen und sowjetischen Standards der Qualität der Weine

Nach den weltweiten Standards auf der Flasche kann das Etikett mit den Hauptinformationen über die Schuld und seinen Produzenten, über ihr koleretka mit dem Hinweis des Jahres der Ernte oder der Frist des Extraktes, auf der Rückseite der Flasche - das Konter-Etikett mit der Beschreibung der Weines und den Empfehlungen nach seinem Gebrauch aufgeklebt sein.

enthält das Etikett das registrierte Logo der Hersteller- Firma oder des Lieferanten und manchmal die künstlerische Darstellung oder die Fotografie gewöhnlich.

Erstes, was auf den Etiketten "Inkermana" und der verherrlichten französischen Weine – die Abwesenheit der Medaillen auffällt. Es handelt sich darum, dass die Medaillen die Schuld eines bestimmten Jahres der Ernte bekommen (kann millesimy ), der Unterschied als Weine verschiedener Jahre sehr auffallend sein. Im Prinzip, jede Firma bemüht sich nur für die Erhöhung der Reputation überhaupt, und nicht die Reputationen der abgesonderten Weine. Der Preis für die Weine der erfolgreichen Jahre für den Weltmarkt kann in die Dutzende Male höher gewöhnlich sein. Bei uns sind solche Freiheiten mit dem Preis nicht möglich. Der Ausgang nur darin, um den besten Wein in die Keller auf kollekzionnoje die Aufbewahrung zu legen. Dann für jedes Jahr kann man den entsprechenden Preis behaupten.

Zu den sowjetischen Zeiten wurden alle internationalen Wettbewerbe im Rahmen SEW, des Rates der gegenseitigen Wirtschaftshilfe der sozialistischen Länder durchgeführt, so dass man sie zu sehr nicht ernst zu nehmen braucht. Jetzige Medaillen klingen im Rahmen einer Ukraine oder einiger nach-sowjetischer Republiken überhaupt.

Wenn trägt Tokaj Juschnobereschnyj auf dem Etikett 20 Medaillen, aber Ihnen gefällt die süße Schuld nicht, Sie werden ihm preiswerten trockenen Kokur bevorzugen und Sie werden recht sein. Grösser sehen Sie die Zahlen der Festung und des Inhalts des Zuckers und auf die genauen Daten über den Produzenten. Das Vorhandensein des Telefons, der elektronischen Adresse, STAATSJENE, des Strichcodes ist der beste Schmuck des Etikettes, als der Medaille.

Zu Zwecken des Weintourismus Hauptkennziffer ist die lokale Einmaligkeit der Weines. In diesem Sinn Krim ist, als die Touristen heranzuziehen, und die Preise für die Krimweine, gleich französisch, berücksichtigen die Einmaligkeit der Stellen der Produktion und der Urbewohnersorten schon.

zur Grundlage für die Bildung des Preises auf dem Weltmarkt dienen 4 Kategorien der Weine, die in Frankreich übernommen sind:

  • tisch- – der billigste Wein, der aus dem Rohstoff verschiedene winogradarskich der Wirtschaften erzeugt wird. Der Terminus "tisch-" bei uns erstreckt sich nur auf die trockenen Weine, obwohl eine riesige Menge kreplenych der Weine existiert, der Rohstoff für die nicht nur aus verschiedenen Winkeln Krim, sondern auch aus den Gebieten der Ukraine handelt.
  • lokal – die Beispiele solcher Weine können der Portwein Krim-, die Muskatnuß Taurisch
  • sein
  • regional - (vin de qualite produit dans une region determinee, VQPRD) – das engere Gebiet des Wachsens der Weintraube mit der Garantie seiner standfesten Qualität. Die Beispiele solcher Weine können der Portwein Liwadija, die Muskatnuß Juschnobereschnyj sein.
  • KNP (AOC) (die kontrollierte Benennung nach der Herkunft - appellation d ` origine controlee) – der Hauptbegriff.

wird Apellason wie "эршьхэютрэшх" übersetzt; – in Krim es "das Sonnige Tal", das Katschinski Tal, den Roten Stein und die übrigen kleinen Territorien mit den einzigartigen Sorteneigenschaften der Weintraube. In Frankreich entsprechend dem Gesetz vom 30. Juli 1935 ist der bedeutende Teil der französischen Weingarten auf apellasony müde, und ihr Recht auf die Produktion der berühmten teuerer Weine verteidigt sich vom Staat. Bei uns dazu geht aller, aber es ist kompliziert, zu sagen, wie es schnell ist.

Jedenfalls, wird der Titel apellasona auf unseren Etiketten unbedingt angewiesen, wie es und auf den besten Weinen der Welt üblich ist.

die Kapazität die Flaschen. In den französischen Restaurants werden solche Bezeichnungen, wie

gewöhnlich verwendet

"demi-bouteille" (die Halbflasche), "bouteille" (die Flasche), magnum "magnum" usw., in der russischen alten Literatur und den Kellerlisten sind die selben Standards übernommen. Jetzt bei uns die Kapazität in den Litern. Die Hauptstandards 0,5 für teuere Weine; 0.7, 0,75 – für die Mehrheit, sowie 1 l für wermutow. Für die Balsame verwenden die flachen Fläschchen in der Kapazität die 0,25 l öfter. Die Kognaks können in einer beliebigen Verpackung von 50 Grammen und einer beliebigen Form sein. Die Souvenirkaraffen, verwenden die Fässchen und die Amphoren auch für teuere kollekzionnych der Weine.

die Sorte oder können die Sorten der Weintraube, aus der der Wein hergestellt ist, seinen Titel bilden oder, auf dem Konter-Etikett bezeichnet werden.

ist die Kategorie der Weines nach dem Inhalt des Zuckers, der Festung und den Besonderheiten der Produktion auf den guten Weinen klar und groß bezeichnet. Wenn auf dem Etikett die gewissen schönen mythischen Gestalten offenbar dominieren und ist vergoldet tisnenije ohne klaren Hinweis von wem, woraus und nach welchen Standards der Wein gemacht ist schneller das Souvenir, als das Produkt einer Ernährung.

gefasst, die Schuld auf der Sprache Original, des natürlichen zu nennen, und die Etikette der Krimweine sind auf dem Ukrainischen gebildet. Es trägt für die russischen Touristen einige Schwierigkeiten, jedoch zeigt die Praxis, dass es auch das zusätzliche Vergnügen gibt. Es gibt nichts angenehmer, als die Sprache, besonders solchen nah, hinter der Flasche des guten Weines zu studieren. In der folgenden Abteilung bringen wir das kleine Taschenwörterbuch für die Termini, die einige Schwierigkeiten vorstellen. Die Mehrheit der Wörter werden und ohne Übersetzung klar sein.

Auf den Etiketten der westeuropäischen Weine wird der Inhalt der Zuckern gewöhnlich nicht angewiesen, und seine Kontrolle ist solche streng nicht wie in den nach-sowjetischen Ländern, da sich der Zuckergehalt der Weintraube vom Jahr zum Jahr auch die klassischen Aufnahmen der Weinbereitung sehr schwingt hart nicht erlauben, den Standard des Zuckers zu ertragen.

Insgesamt, jedoch stimmen die sowjetischen Standards mit welt- überein, aber die natürliche trockene und halbtrockene Schuld Frankreichs hat gewöhnlich viel die große Festung (14-16%), als unsere (9-12%). wird die Festung auf dem Etikett von den genauen Zahlen, und den Inhalt des Zuckers – nur auf unseren Etiketten unbedingt angewiesen. Die Hauptgruppen haben solche Kennziffern:

  • trocken (sec): mit dem Inhalt des Zuckers weniger 4 g/l – bei uns 0,3 g/100 den kubikcm oder 0,3%;
  • halbtrocken (demi-sec): mit dem Inhalt des Zuckers 4-12 g/l – bei uns 0,5-2,5 g/100 den kubikcm oder%;
  • halbsüß (moelleux, was in der buchstäblichen Übersetzung "срЁ§р=шё=юх" bedeutet; oder es ist demi-doux) einfach: mit dem Inhalt des Zuckers 12-45 g/l – bei uns 2,5-4,5;
  • süß (doux): mit dem Inhalt des Zuckers mehr 45 g/l – bei uns solche Schuld immer kreplenyje, der Zuckern in ihnen von 4,5% ("die Portweine") und bis zu 20% (likernyje die Dessertweine).

In der Gruppe der natürlichen trockenen Weine (weiß, rosa und rot) gibt es keine Unterschiede besonder zwischen der weltweiten und sowjetischen Klassifikation. Jedoch bildet unter den trockenen Weinen Frankreichs und anderer Länder die genug große Gruppe die grüne Schuld, und in einigen Provinzen Frankreichs wird noch die seltene gelbe Schuld ausgegeben. Nichtsdestoweniger, über die Heil- und diätetischen Eigenschaften verfügt nur die rote Schuld und mehr allen, wie die Krim- Gelehrten

behaupten

Rubinowyj Magaratscha

der rote trockene Markenwein tief dunkel-rubinowogo die Farben aus der gleichnamigen Sorte, die von den Pflanzenzüchtern des Institutes der Weintraube und die Wein "Magaratsch" von der Kreuzung des französischen Kaberne und den georgischen Saperawi bekommen ist. Die Täler des westlichen Vorgebirges Krim, wo die Weintraube gezüchtet wird, sparen nicht nur die Gestalt des Altertums, sondern auch die urwüchsige ökologische Sauberkeit auf. Der Wein verfügt antiradizionnymi, bakterizid und krowetwornymi über die Eigenschaften, gibt nicht, sich trombam zu bilden und festigt das Herz.

entwickeln 3 Jahre des Extraktes den reichen Strauß mit den Tönen des Kirschkernes, der schwarzen Johannisbeere und des Saffians. Der Geschmack voll und samtig mit den Farben der aristokratischen Sorten-Urahnen. Die Festung 12%.

Igor Russanow



Zusätzlich zum vorliegenden Thema:

der Weltweite Weinbau, die Weinbereitung und die Weinhandlung heute
der Xereswein Massandra
der Portwein rot Krim-
Kagor Juschnobereschnyj
die Klosterbewirtung
Muskat- igristoje rosa
der Kognak marken- KS ' Krim '
der ukrainsko-Russe das Wörterbuch für die Beschreibung der Weine und der Kognaks

Rückwärts | der Anfang | -ртхЁ§
© 2005-2009 www.crimean-wine.com. Der Weintourismus in Krim  ¤Ёш den Zitieren der Materialien der Webseite ist die gerade Hyperverbannung auf www.crimean-wine.com  

obligatorisch