sicher
der Weintourismus in Krim  
RU UA BY ES EN FR DE
die Weinbereitung in Krim
· die Antike Kultur der Weintraube und die Schuld in den Griechischpolicen Krim

· die Weinbereitung der Höhlenklöster und der Städte. Die genuesischen Kolonien

· die Wurzeln der modernen Weinbereitung. Fürst G.A.Potemkin. Graf M.S.Woronzow. Djuk halt Rischelje

· der Fürst des pS Golizyn und die Spezifischen Güter des Kaiserlichen Familiennamens
die Kultur der Weines und des Kognaks
· die Lektüre des Etikettes. Die Unterschiede in den internationalen und sowjetischen Standards

· der ukrainsko-Russe das Wörterbuch für die Beschreibung der Weine und der Kognaks

· die Grundlagen der Weinetikette: die marschmässige Variante

· die Einfachen Räte für die selbständige Probe der Weine und der Kognaks
die Herrlichen Reisen
· das Institut der Weintraube und die Schuld ' Magaratsch '

· die Vereinigung ' Massandra '

· der Betrieb schampanskich der Weine ' die Neue Welt '

· der Sowchos-Betrieb ' das Sonnige Tal '

· der Sowchos-Betrieb ' Koktebel '

· der Inkermanski Betrieb der trockenen Markenweine

· der Betrieb schampanskich der Weine ' der Goldene Balken ', den Sewastopoler Kellereibetrieb

der Weintourismus heute
· der Kalender der Wettbewerbe, der Festivals, der Feiertage

· die Weintraube, den Wein und die Gesundheit. Ampeloterapija und enoterapija

· der Wein wie das Souvenir auch als das Geschenk, das Weinzubehör, der Süßigkeit aus der Weintraube

· die Abfuhr der Weines, der Weintraube und des Setzmaterials

·
die Karte
ru ua by es en fr de
die Statistik der Webseite

Starokrymski

Dafür, wem zum Preise von gegenwärtig "der Schwarze Doktor" unzugänglich ist, die Vorstellung über die Zeiten der genuesischen Kaufmänner und der Krimkhane ist beraten, mit Hilfe sehr billig, aber des qualitativen Weines, nach den Versicherungen seiner Produzenten geschaffen nach den genuesischen Manuskripten zu bekommen:

Rot fest Starokrymski

wird von der Sewastopoler Firma "Сатера" aus den Materialien des Starokrymski Kellereibetriebes ausgegossen. Bereitet sich aus der Mischung der europäischen schwarzen Sorten vor. Elegant dunkel-rubinowogo die Farben mit dem scharlachroten Spiel. Das Aroma stark, ein wenig muskat-. Der Geschmack voll, ekstraktiwnyj, nach Maßgabe terpki, ein wenig heftig. Die gute Begleitung der fettigen und scharfen Fleischplatten, der besonders östlichen Küche. Die Festung 16%, den Zucker die 4%.


die Aufmerksamkeit: wenn Sie sowohl jenen, als auch anderes probieren wollen, so ist nötig es Starokrymski bis zum Schwarzen Doktor zu bewerten.

L.P.Simirenko, die Weintraditionen Krim in 19 Jahrhundert beschreibend, nennt die Umgebungen Bachtschissarais, Belogorska, Alter Krim und, natürlich, des Zanders unter den Hauptzentren der Produktion der einzigartigen lokalen Weine sicher. Aber riesig und bis jetzt nicht den ergänzten Schaden der hiesigen Weinbereitung hat die Übersiedlung (zunächst in 1778 vom Betrug, und auf das nächste Jahr und der Nötigung) der christlichen Bevölkerung von den russischen Truppen gebracht Und. Suworowa. Sein Ziel war die Schädigung der Wirtschaft des Krimkhanates und die Besiedlung der Erden asowschen Gebietes, von denen kurz davor nogai umgesiedelt waren.

wurde die Tradition der Weinbereitung ganz und gar nicht mit den Einfällen der Barbaren unterbrochen – ist fertig, der Hunnen und nicht nach der Schuld petschenegow oder polowzew. Aller kam verhältnismäßig vor kurzem vor, und nach den Beschreibungen der vollkommen glaubwürdigen Quellen ist man möglich und jetzt, den Ruhm der mittelalterlichen Weinbereitung Krim wieder herstellen. Sagenhaft teuere Schuld "Sonnigen Tales" kann in vielen Winkeln anderer Regionen wieder erzeugt werden.

der Fürst des pS sagte Golizyn klar und in der Vorlesung in der Feodossijski Gesellschaft der Landwirtschaft am 27. Januar 1901 eindeutig: "Nach dem Beitritt Krim war es beschrieben und es ist in den Staatsschatz 1070 Güter genommen.

… und so, wie die Güter den Neuankömmlingen, die nicht hatten weder der Erfahrung klangen, noch des Wissens, so blieben die Erden in der Verwüstung.

Aber wenn sich Potemkin in der Verteilung einiger Erden geirrt hat, dafür er hat erster die Bedeutung der Weinbereitung in Krim "verstanden.

mit Swetlejschi öffnet Fürst Grigorij Potemkin schon die neue Epoche in der Weinbereitung, die Früchte die wir und jetzt genießen. Also werden wir ihr die folgende Abteilung unserer Reisen widmen.

Igor Russanow



Zusätzlich zum vorliegenden Thema:

Heiliger Winsent und Duchesse Aljenor Akwitanski
Tisch- rot ‘ Aluschta ’
Traminer Am Schwarzen Meer
Altertümlicher Chersones
Orthodox N 7
der Schwarze Doktor

Rückwärts | der Anfang | -ртхЁ§
© 2005-2009 www.crimean-wine.com. Der Weintourismus in Krim  ¤Ёш den Zitieren der Materialien der Webseite ist die gerade Hyperverbannung auf www.crimean-wine.com  

obligatorisch